__PROCESSED__ __MANAGERJS__
Leistungen & Referenzen

Bremerhaven

von Thünen-Institut – Neubau eines Labor- und Bürogebäudes mit Fischtechnikum in Bremerhaven


Auftraggeber

Staab Architekten / SOW (1.Preis Wettbewerb, AG: BMEL)

Dauer

2013 – 2018

Kosten

2,2 Mio. Euro

Projektleistungen

» § 47 Objektplanung Verkehrsanlagen (Haupterschließung), Lph 2-9
» § 43 Objektplanung Ingenieurbauwerke (Böschungen, Uferbefestigung), Lph 2-9
» § 39 Objektplanung Freianlagen (Ausstellungs-, Vorfläche Foyer, Ruhender Verkehr, Grünbereiche), Lph 2-9
» örtliche Bauüberwachung


Für die Nutzung des Johann-Heinrich von Thünen-Instituts mit den beiden Bereichen Fischereiökologie und Seefischerei ist ein adäquates und repräsentatives Forschungs- und Verwaltungsgebäude zu entwickeln, welches direkt am Fischereihafen in Bremerhaven liegt.
Der Neubau soll nicht nur eine moderne und leistungsfähige Forschungsinfrastruktur bieten, um Mitarbeiter an diesem neuen Standort zusammenzuführen, er soll die Forschungsarbeit konzentrieren und die Kommunikation unter den Wissenschaftlern fördern.
Da Nachhaltigkeit für die Bauten des Bundes eine bedeutende Rolle spielt, sollte der Neubau höchste Ziele an Energieverbrauch und Nachhaltigkeit erfüllen. Resultierend aus dem Gebäudeneubau mit den vorgenannten Eigenschaften ist auch die Infrastruktur der Außenanlagen anzupassen. Die Neuplanung der Außenanlagen soll den umliegenden Hafencharakter aufgreifen und die Erschließung des Institutes durch eine ansprechende Gestaltung sicherstellen.

» Haupterschließung, Schaffung von Parkstellflächen und Zufahrtsstraßen
» Platzgestaltung und Herstellung von Ausstellungsflächen vor dem Foyer
» Integration von Blindenleitsystemen im Bereich der befestigten Flächen
» Schaffung von Sitzpodesten, Aufenthaltsbereichen und überdachten Fahrradabstellanlagen
» Integration hochwertiger Pflanzbereiche, Dachbegrünung
» Planung der Medien Trinkwasser, Schmutzwasser, Regenwasser und Seewasseranlagen
» Planung von Uferböschungen und der Kaikante
» Örtliche Bauüberwachung


Kontakt

Benötigen Sie weitere Informationen zu uns oder unserer Arbeit oder möchten Sie persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:
0385 - 39 96 - 0
Schwerin

Ludwigsluster Chaussee 72
19061 Schwerin

Telefon: (03 85) 3 99 60
Fax: (03 85) 3996 427

Neustrelitz

Tiergartenstraße 21
17235 Neustrelitz

Telefon: (03981) 45 87 0
Fax: (03981) 45 87 27

Stendal

Bismarckstraße 27a
39576 Stendal

Telefon: (03931) 25 86 41
Fax: (03931) 25 86 56

Stralsund

Frankenstraße 47
18439 Stralsund

Telefon: (03831) 66 69 0
Fax: (03831) 66 69 22

Rostock

Industriestraße 8
18069 Rostock

Telefon: (0381) 20788-0
Fax: (0381) 20788-25

Ribnitz-Damgarten

Rostocker Straße 5
18311 Ribnitz-Damgarten

Telefon: (03821) 8855-38
Fax: (03821) 8855-55

Dresden

Reisewitzer Straße 59
01159 Dresden

Telefon: (0351) 42 79 59 40