Leistungen & Referenzen

Unsere Leistungen im konstruktiven Ingenieurbau

Objektplanung und Tragwerksplanung

Der Konstruktive Ingenieurbau umfasst ein breites Leistungsspektrum wie z.B. die Planung von Brücken (u.a. Talbrücken, Massiv- und Stahlkonstruktionen, Bauwerkssanierungen, Rad- und Gehwegkonstruktionen), Tunnel, Tröge, Unterführungsbauwerke und Ingenieurbauwerke im Wasserbau. Die jeweilige konstruktive Lösung wird fast immer durch die entsprechende Tragwerksplanung am Über- und Unterbau und in der Gründungsebene ergänzt. Die technische Konstruktion erfordert jedoch bei komplexen Bauwerken oftmals eine separate Abstimmung mit anderen Funktionsbauteilen, wie z.B. Straßen, Wege oder Freianlagen. Grundlegende Parameter müssen oft in einem iterativen Abstimmungsprozess gemeinsam ermittelt werden. Bei dem Streben nach einer wirtschaftlichen und technologisch optimierten Lösung wird auch der gestalterischen Note des Bauwerkes Rechnung getragen. Häufig wird unser konstruktiver Ansatz gemeinsam mit Architekten umgesetzt.

Vorteile für Sie:

Planung aus einer Hand
Kostenkontrolle
ein Ansprechpartner
  • Objektplanung gemäß Leistungsphasen 1 bis 9 (HOAI 2013)
  • Tragwerksplanungen gemäß Leistungsphasen 1 bis 6 (HOAI 2013)
  • Wasserbau
  • Tunnel/Tröge/Unterführungen
  • Bauwerksnachrechnungen
  • Sanierungsplanung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Fördermittelbeantragung
  • Ablöseberechnung
  • Bauwerksbücher/Bestandspläne
  • Ingenieurtechnische Kontrolle des Tragwerkes
  • Bearbeitung von Baubehelfen
ANFRAGE STELLEN

Bauwerksprüfung

Um den Zustand von Ingenieurbauwerken hinsichtlich der Standsicherheit, Verkehrssicherheit und Dauerhaftigkeit zu ermitteln und zu bewerten, sind regelmäßige Prüfungen an den Bauwerken gemäß DIN 1076 durchzuführen. Die Hauptprüfung (H1) erfolgt vor der Bauabnahme des Bauwerkes. Die Hauptprüfung (H2) erfolgt vor Ablauf der Verjährungsfrist bei der Gewährleistung. Sonstige Hauptprüfungen (H) erfolgen alle 6 Jahre. Die Einfache Prüfung (E) erfolgt jeweils 3 Jahre nach der Hauptprüfung. Sonderprüfungen werden aus gegebenen Anlass z.B. nach einem Anfahrschaden durchgeführt.

Vorteile für Sie:

Planung aus einer Hand
Kostenkontrolle
ein Ansprechpartner
  • Objektbezogene Schadensanalyse
  • Tragfähigkeitseinstufungen gemäß DIN 1072
  • Instandsetzungskonzeptionen mit Kostenschätzung
  • Monitoring
  • Bauwerksprüfungen im Zuge von Schwerlasttransporten
ANFRAGE STELLEN

Sonstiger Ingenieurbau

Das Spektrum an Planungsleistungen reicht hier von der Planung von Stütz- und Lärmschutzwänden, der Planung und Sanierung denkmalgeschützer Bauwerke, der Planung beweglicher Brücken bis hin zum reinen Industriebau, wie zum Beispiel Dach- und Hallenkonstruktionen und spezieller Werkstattplanung für Stahlbauten.

Vorteile für Sie:

Planung aus einer Hand
Kostenkontrolle
ein Ansprechpartner
  • Objektplanung gemäß Leistungsphasen 1 bis 9 (HOAI 2013)
  • Tragwerksplanungen gemäß Leistungsphasen 1 bis 6 (HOAI 2013)
  • Werkstattplanung (Stahlbau)
  • Sanierungsplanung für denkmalgeschütze Bauwerke
  • Bewegliche Brücken
  • Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen / Machbarkeitstudien
  • Fördermittelbeantragungen
ANFRAGE STELLEN

Kontakt

Benötigen Sie weitere Informationen zu uns oder unserer Arbeit oder möchten Sie persönlich mit uns sprechen? Dann rufen Sei uns an oder schreiben Sie uns:
0385 - 39 96 - 0
Schwerin

Ludwigsluster Chaussee 72
19061 Schwerin

Telefon: (03 85) 3 99 60
Fax: (03 85) 3 97 71 27

Neustrelitz

Tiergartenstraße 21
17235 Neustrelitz

Telefon: (03981) 45 87 0
Fax: (03981) 45 87 27

Stendal

Bismarckstraße 27a
39576 Stendal

Telefon: (03931) 25 86 41
Fax: (03931) 25 86 56

Stralsund

Frankendamm 45
18439 Stralsund

Telefon: (03831) 66 69 0
Fax: (03831) 66 69 22